Niccels Kunst

aktuelle ausstellungen

Hast Du 5 Minuten Zeit? Dann macht es Dir vielleicht Spass, ein Video mit einer kleinen Auswahl meiner künstlerischen Werke der letzten Jahre anzuschauen. Viel Spass dabei!

"Selfies"

von Niccel Steinberger

Ausstellung im KKLB Beromünster

Seit Oktober 2020 sind im wunderbaren KKLB in Beromünster (dem ehemaligen Landessender) meine "Selfies" zu sehen. Es ist natürlich eine grosse Ehre für mich, in diesem grossartigen Haus der Kunst und Kultur, betrieben vom Künstler Wetz und seinem starken Team, ausstellen zu dürfen.

Ein Ort, an dem grossartige Künstler ausgestellt sind. Ein Besuch, nicht nur der Webseite, sondern des Hauses, am besten mit Führung, lohnt sich. Ein Ort der totalen Inspiration, gefüllt nicht nur mit spannender Kunst, sondern auch mit vielen interessanten und verblüffenden Geschichten.

Da muss man einfach mal gewesen sein … am besten sogar regelmässig.


"Wochenblätter"

von Emil und Niccel Steinberger

Seit dem 1. Januar 2000 gestalte ich mit meinem Mann, Emil Steinberger, jede Woche gemeinsam ein sogenanntes "Wochenblatt". Am Montag legen wir ein weisses Blatt auf einen eigens für die Wochenblätter reservierten Zeichentisch. Dann macht einer von uns den ersten Strich oder auch gleich mehrere. Der andere schaut sich bei Gelegenheit die "Vorgabe" an und ergänzt sie nach eigenen Gefühlen. Nie wird miteinander über eine gewünschte Fortsetzung diskutiert. Immer abwechselnd ergänzt jeder das Vorhandene mit der eigenen Phantasie. Am Sonntag ist immer strikter Abgabetag. Dann wird gemeinsam signiert. Es unterschreibt immer derjenige zuerst, der das Blatt begonnen hat.

Neben den Wochenblättern zeigen wir in unseren Ausstellungen auch Bilder und Objekte, die jeder von uns allein gestaltet hat.

So sieht man zum Beispiel von Emil BLICK-Tafeln mit EMIL-Schlagzeilen, Polaroids, skurrile Bleistiftzeichnungen von Menschen am Fenster, Zeichnungen, die während der Circus-KNIE-Tournee entstanden sind und Bilder aus der Zeit, als Emil sich in Luzern zum Grafiker ausbilden liess.

Von mir sieht man u.a. Humorboxen, Schmelzworttafeln, Portrait-Fotos von Emils Händen, Kassenzettel-Skulpturen und Acrylbilder von lachenden Menschen.

Die Ausstellung "Wochenblätter" wurde erstmals vom 4. November bis 10. Dezember 2006 in Solothurn in Maxe Sommers "Haus der Kunst St. Josef" gezeigt. Seither folgten verschiedene Ausstellungen in der Schweiz, Deutschland und Österreich.